Internettexte bei VG Wort trotz Systemumstellung meldbar

Die Meldefrist für die Sonderausschüttung für Internettexte läuft am 31.12. ab und die VG Wort nutzt die letzten Tage vor der Frist, um ihr System umzustellen. Nicht einmal, nein mehrmals. Heute endlich ein paar freie Minuten gefunden, um mit der Melderei der “Texte im Internet” fortzufahren. Aber nein: “Systemumstellung” ausgerechnet in diesem Bereich!

Unglaublich.

Doch halt … weiterlesen! Für die Sonderausschüttung gibt ein separates Login (das erst einmal durch ein ungültiges Sicherheitszertifikat blockiert wird – aber das lässt sich umgehen). Und: Die VG Wort beglückt ihre schreibenden, klickenden, schwitzenden, sehnenentzündengefährdeten Autoren tatsächlich mit einem einseitigen Eingabebildschirm. Geht doch!

Einziger Wermutstropfen: Hat man seine Meldungen zuvor nur gespeichert, aber nicht abgeschickt, muss man das Ende der Systemumstellung abwarten. Denn ein Zugriff auf die gespeicherten Meldungen ist im Moment nicht möglich! Das ist natürlich etwas dumm, wenn man sich nicht genau daran erinnern kann, welche Meldung man zuletzt gemeldet hat.


Beiträge zu verwandten Themen:

  1. Fronarbeit für die VG Wort
  2. Countdown für VG-Wort-Tantiemen
  3. Geglückte Verpixelung
  4. VG Wort und der Pixelsegen

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in Medien and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Internettexte bei VG Wort trotz Systemumstellung meldbar

  1. Detlef Borchers says:

    Ich habe 2006-2008 geschafft, doch ein paar Tausend Texte warten noch. Je früher, desto größer das Grauen der Online-Überprüfung. Auch wenn ich froh bin, dass die Kinder aus dem Haus sind und über Weihnachten von ihren Orten aus lustig bloggen, werde ich es nicht schaffen, all die Texte einzugeben. Ich werde es mit der Muminmutter halten müssen. –Detlef

  2. Christiane says:

    Ja, alles einzugeben ist völlig illusorisch. Ich mache es deshalb wirklich nur zu den Zeiten, in denen mir wirklich nichts besseres einfällt.

Comments are closed.