KoopTech live

In nächster Zeit werde ich einige Aspekte der KoopTech-Analyse vorstellen. Der erste Termin ist bereits eine Weile her und sei hier nachgeholt:

Auf dem Workshop “Social Software @ Work“, einem “interdisziplinären Workshop der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität zum Thema “Kollaborative Arbeit, Kommunikation und Wissensmanagement in Theorie und Praxis” durfte ich in einer Keynote die Haupterkenntnisse der KoopTech Ende September erstmals vorstellen. Mein eigener Eindruck, ich würde eigentlich nur Selbstverständlichkeiten von mir geben, verflüchtigte sich rasch. “Alte Hasen” im Social Web meinten, dass die Keynote spannend gewesen sei. Das hat mich sehr gefreut.

Der nächste Termin ist am 19. November in Boppard:  Die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz hat mich zur Tagung “ Desinformation in der Informationsgesellschaft. Medien und Internet in Deutschland und den USA” eingeladen. Auch hier darf ich zentrale Ergebnisse der Analyse vorstellen und anhand der Szenarien Weiterbildung und Zivilgesellschaft erklären. Das Seminar richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer.

Zwei Tage später darf ich die KoopTech-Analyse aus journalistischem Blickwinkel auf der DJV-Tagung “Besser Online 2009” in Mainz vorstellen – hier wird es vor allem um das Szenario “Online-Redaktion” gehen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Feedback!

Aus zivilgesellschaftlicher Perspektive schließlich darf ich zentrale Ergebnisse auf der Fachtagung zu politischen Bildung “Web 2.0 in der politischen Bildung – Potentiale, Akteure, Methoden” im DGB-Bildungszentrum in Hattingen am 9. Februar 2010 vorstellen – und die Teilnehmer aktiv “coach”en. Veranstalter ist die Bundeszentrale für politische Bildung. Dort werde ich voraussichtlich auch Christoph Bieber, Markus Beckedahl und Rena Tangens oder padeluun und Jan Schmidt treffen können. Ich freue mich!

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged , . Bookmark the permalink.