Open-Source-Prinzipien für Open-Data-Projekte

Lesenswerter Artikel von Nat Torkington darüber, wie Open-Source-Prinzipien auf Open-Data-Projekte angewandt werden können. Dabei besteht die wichtigste Grundüberlegung darin, wie Open-Data-Sets kollaborativ erstellt, gepflegt und erweitert werden können.

Im Moment werden ja ehemals geschlossene Datensets frei gegeben. Im Zuge der offenen Verwendung werden diese aber unter neuen Gesichtspunkten betrachtet und der Wunsch nach Erweiterungen verlangt dann praktikable Herangehensweisen. Hier müssen sicherlich neue Methoden und Tools erst noch entwickelt werden.


Beiträge zu verwandten Themen:

  1. The Meaning of Open

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged , , , . Bookmark the permalink.