Futurezone verkauft

Kleine Notiz am Wochenende: Der ORF hat die Futurezone an den Telekurier (“Kurier”) verkauft. Der Preis orientierte sich angeblich an den jährlichen Werbeeinnahmen von rund 500.000 Euro. Mit dem Datentransfer beginne man angeblich “sofort”, heißt es bei Horizont. Als ob man damit die Fuzo allein damit retten könnte … was ist mit den klugen Köpfen dahinter?

Genaueres ist übrigens offiziell noch nicht bekannt. Bis auf den Verkauf gibt es keine weiteren Details.


Beiträge zu verwandten Themen:

  1. Nationalrat berät über ORF-Gesetz – und über die Zukunft der Futurezone

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged , . Bookmark the permalink.