Die Shortlist für die “besten wissenschaftlichen Blogbeiträge 2010″

Die Shortlist für die “besten wissenschaftlichen Blogbeiträge 2010″steht. Mein Text über den Versuch, anhand von Haushaltszahlen die Forschungspolitik zu beschreiben, hat es in die “Auslese 2010″ geschafft: Zehn Juroren verteilten 30 Wertungspunktenen wobei wohl die ersten zwei Texte überdurchschnittlich hoch bewertet wurden. Die weiteren Texte sind in willkürlicher Reihenfolge aufgeführt.

Mich freut diese Auszeichnung besonders, weil dieser Blogbeitrag mir 2010 auch das größte Kopfzerbrechen bereitet hat – dafür aber auch einige Erkenntnisse zu den Grenzen der sinnvollen Visualisierung öffentlicher Daten bzw. zu Open Data als Recherchestrategie ganz allgemein.

Vielen Dank an die Jury, die rund 290 Seiten durchgeackert hat. Hier die lesenswerte Liste:

Werner Friebel: Schopenhauers buddhistische Roots | Philosophische Schnipsel

Christiane Schulzki-Haddouti: Zahlenrätsel zum Innovationsstandort Deutschland | KoopTech

Martin Bäker: Warum darf man Vogeleier drehen, Reptilieneier nicht? | Hier wohnen Drachen

Anatol Stefanowitsch: Muschi gesucht | Sprachlog

Christian Reinboth: Das Tuskegee-Experiment und die Grenzen medizinischer Forschung | Frischer Wind

Lars Fischer: Die Seltenen Erden und wo man sie findet (fast überall) | Fischblog

Ulrich Berger: Wie Sie effektiv ein unwirksames Therapieverfahren bewerben: Fallbeispiel Universitätsklinikum Freiburg | Kritisch gedacht

Christian Reinboth: Paul die Orakelkrake – mathematisch betrachtet | Frischer Wind

Wolfgang Feil: Kaffee [Die gesündesten Lebensmittel der Welt] | Forschungsgruppe Dr. Feil

Stefan Oldenburg: Die Grenzen des Homo Sapiens | Clear Skies

Brigitte Knopf: Die Laufzeitverlängerung: mehr Wachstum, geringe Importrisiken, niedrige Strompreise – oder doch nicht? | Klimalounge

Alexander Knoll: Das Venter-Rezept für Bakterien mit synthetisiertem Genom | Alles was lebt

Christian Reinboth: Der Tag, als London starb – die Smog-Katastrophe von 1952 | Frischer Wind

Lars Fischer: Hat die NASA Aliens gefunden? (natürlich nicht) | Fischblog

Christian Reinboth: Pruitt-Igoe und der Tag, an dem die moderne Architektur starb | Frischer Wind

 

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged , . Bookmark the permalink.