KoopTech empfiehlt … Datenjournalismus, Soziale Netzwerke & Japan, Fotografie & Google

KoopTech verwandelt sich dank Publish2 und Diigo in eine Linkschleuder: Im Fußbereich finden sich zu relevanten Schlagwörtern RSS-Feeds mit jeweils 10 Einträgen. Im Moment sind dies Links zu “Crowdsourcing”, “Open Data” und “Kollaboration”. Aktuelle Links rund um die “Katastrophenkommunikation in Japan” finden sich im eingeblendeten RSS-Kasten in der rechten Spalte. Hier eine Auswahl weiterer interessanter Texte der letzten Tage, die künftig wöchentlich veröffentlicht werden soll.

7 Thesen zum Erdbeben in Japan
Krystian Woznicki kuratiert die Thesenbildung rund um die Themen Live-Internet, Crowdsourcing und der Disaster-Capitalism-Complex-These von Naomi Klein
Alle Leserinnen und Leser sind hiermit eingeladen, die Thesen über den Kommentarbereich des Texts zu erweitern. Auf diese Weise entsteht im Zeichen des kollaborativen Prozess-Journalismus ein neues, aktualisiertes Thesenpapier – alle Veränderungen werden markiert und mit Verweisen auf Quellen im Kommentarbereich verlinkt.
In: berlinergazette.de, Mar 18, 2011

Data-driven finance: Go figure
Finanzierer werten verschiedene Datenquellen aus, um über die Vergabe eines Kleinkredits zu entscheiden. Ungewöhnliches Verhalten mindert die Kreditwürdigkeit.
Wonga, a British internet firm, is almost as fast. Those in need of cash give the service some basic information about themselves.
In: The Economist, Mar 17, 2011

OPEN DATA: A warning from history
Ist Tim Berners-Lee eine moderne Florence Nightingale?
Open data cutting edge? Like top hats, Christmas trees and giant factories the Victorians got there first.
In: danslee.wordpress.com, Nov 5, 2010

Nach dem Erdbeben in Japan: “Facebook und Twitter sind meine Rettungsanker.”
Jacinta Hin über das Leben in Tokyo mit der Katastrophe.
Zurzeit erleben wir alle hier etwas, das wir noch nie erlebt haben. Wir haben weder ein Handbuch griffbereit, in dem wir nachschlagen können, wie wir mit dieser Situation umgehen, noch wissen wir, was als nächstes passieren wird. Es ist real und surreal zugleich. Wir leben von einem Moment zum nächsten, von einem Tag zum anderen.
In: berlinergazette.de, Mar 17, 2011

Google stellt Fotografie infrage
Günter Hack über ein neues fotografisches Selbstverständnis
Die Fotografen Michael Wolf und Doug Rickard durchstreifen Google Street View auf der Suche nach Motiven. Ihre viel beachteten Arbeiten sorgen für harte Kontroversen: Kann die gezielte Auswahl von Street-View-Bildern Journalismus oder Kunst sein?
In: ORF.at, Mar 16, 2011

Wie viele Atomreaktoren gibt es in Deutschland? Wie viele Menschen leben im Umkreis eines AKWs?
Interaktive Grafik und Datenaufbereitung von Gregor Aisch
Über den Schieberegler lässt sich der Radius um die Atomkraftwerke verändern. Angezeigt wird jeweils die Zahl der innerhalb des Radius lebenden Menschen. Nach einem Klick auf ein AKW in der Karte sehen Sie rechts weitere Informationen zum Standort.
In: ZEIT online, Mar 17, 2011

Freedom of Speech
In: Ruhrbarone, Mar 10, 2011

Wissenschaftspolitik: Exportweltmeister beim akademischen Überschuss
In: FAZ, Mar 9, 2011

Anonymous kompromittiert US-Sicherheitsfirma
In: c’t, Mar 5, 2011

Erfinder der digitalen Enthüllungsplattform: John Young, Cryptome.org und die Welt der Geheimnisse
In: berlinergazette.de, Mar 9, 2011

Wie Ken den Kopf verlor: Guttenbergs verschleppter Rücktritt
In: FAZ, Mar 7, 2011


Beiträge zu verwandten Themen:

  1. KoopTech empfiehlt – Königlicher Haushalt, OECD, Schwarmrätsel, Flugpassagierdaten, zweifelhaftes Facebook-Engagement
  2. KoopTech empfiehlt … SafeHouse, Umweltverbrechen, Jaiku, Cloud, E-Book-DRM

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to KoopTech empfiehlt … Datenjournalismus, Soziale Netzwerke & Japan, Fotografie & Google

  1. vera says:

    Toll. Nächstes Jahr kann ich so was auch; noch ist mein Blog nicht selbst gehostet.

Comments are closed.