IP-Adressen für Räume

Bislang fand ich die Angaben zu IP-Adressen wenig dramatisch. Meistens gibt es keine Angaben, und wenn dann recht allgemeine wie der Name des Providers oder des Unternehmens. Hier einmal eine ganz ungewöhnliche Bezeichnung, die nicht nur den Hotelnamen oder den Bürokomplex, sondern auch gleich noch die Raumnummer mitliefert. Hintergrund ist wahrscheinlich, dass die Location für Veranstaltungen einzelne IP-Nummern für mietbare Räumlichkeiten verteilt:

About Christiane Schulzki-Haddouti

Freie IT- und Medienjournalistin. Hat dieses Blog 2007 im Rahmen der KoopTech-Analyse eingerichtet. Seit Beendigung des Projekts führt sie es als Multi-Autorenblog weiter. Sie führt ein persönliches Blog auf ihrer Homepage.
This entry was posted in KoopTech empfiehlt and tagged . Bookmark the permalink.