Author Archives: Lorenz Lorenz-Meyer

About Lorenz Lorenz-Meyer

Professor für Online-Journalismus an der Hochschule Darmstadt. Er bloggt privat auf Scarlatti.

Die Portale der Chinesen

In den Jahren 2007 und 2008 lernte ich die großen chinesischen Portalseiten kennen, zuletzt etwas gründlicher während meines Forschungssemesters im Winter 2008/2009. Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Zwanzig Zehn

2009 war für mich ein Jahr, in dem sich objektive, zeitgeschichtliche Prozesse mehr und mehr in den Vordergrund gedrängt haben. Ereignisse wie die fortgesetzte Finanzkrise und die völlig inadäquate, hilflose Antwort der Politik auf diese globale Katastrophe. Oder die … Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , | 16 Comments

Abschied vom Datenschutz?

Als angemessener Seitenhieb angesichts der Markteinführung von Googles neuem Browser Chrome, und als kleine Hommage an die Pionierarbeit, die die kurzfristig abwesende KoopTech-Hausherrin zu diesem Thema geleistet hat, sei hier als Pausenfüller auf einen gut dreistündigen (!) Vortrag verwiesen, … Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged | 2 Comments

It’s Not Only The Economy, Stupid!

Die Diskussion über die Rolle der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten im Internet wird in den letzten Wochen aggressiv und nicht frei von hysterischen Untertönen und absurden Vorschlägen geführt. Ein paar Thesen angesichts der bevorstehenden Verabschiedung des 11. Rundfunkänderungsstaatsvertrags. Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , | 6 Comments

Selbsthilfe angesagt

In den USA sucht man nach unkonventionellen Wegen, um im Angesicht der Medienkrise journalistische Qualität zu sichern. Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , | 2 Comments

Auf dem falschen Weg

Die Diskussion über eine schleichende Erosion im ohnehin nicht wirklich rühmenswerten Bestand des deutschen Online-Journalismus ist überfällig – eine Erosion hervorgerufen durch einen Verdrängungswettbewerb, bei dem es nicht vorrangig um Qualität geht, sondern vor allem um Reichweite. Continue reading

Posted in Medien | Tagged , | 4 Comments

Neue Freiräume

Vor zehn Jahren begann mein Tag früh morgens mit dem Deutschlandfunk. Nachrichten, Presseschau, Kommentare, und als Höhepunkt gnadenlose Interviewfragen an aus dem Schlaf gerissene Politiker. Heute ist dieses geliebte Aufstehritual nur noch Erinnerung. Statt des Radios starte ich heute …

Posted in Medien | Tagged , , | 1 Comment

The Empire Strikes Back

Warum hat Google (im Gegensatz zum Rivalen Zoho) bei seinen Web-Office-Applikationen bislang noch keinen Gebrauch gemacht von den großartigen “Google Gears”, sprich: von der Möglichkeit, die Dokumente auch offline zu bearbeiten? Vielleicht, um einer möglichen Partnerschaft mit Microsoft keine …

Posted in Anwendungen | Tagged | Kommentare deaktiviert

Web 2.0 im Non-Profit-Bereich

“Read/Write Web” ist immer sehr dicht dran an unseren Fragestellungen. Zum Beispiel mit diesem “Non-Profits Web Tool Kit”. Ein anderer, schon älterer Dienst (gegründet 2002), der sich auf Technologie für Non-Profit-Organisationen spezialisiert hat, ist “TechSoup”. Ebenso wie “Read/Write Web” …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged | Kommentare deaktiviert

Brave New World of Virtual Sweatshops

Business Week, die Zeitschrift, mit deren Titelbildern Internet-Pundit Klemens Polatschek die Geschichte aller Hypes des Internet nachzuerzählen pflegte (BW lässt keinen aus), hat sich Gedanken über die Zukunft der Arbeitswelt gemacht.

Tagged , | Kommentare deaktiviert