Author Archives: Silke Helfrich

About Silke Helfrich

Freie Bildungsreferentin und Publizistin. Sie lebt und arbeitet in Jena/Thüringen. 1999-2007 Auslandsmitarbeiterin der Heinrich-Böll-Stiftung für Zentralamerika, Mexiko und Kuba. Dort Beschäftigung mit vielen Einzelthemen, Biodiversität, Energie, Wasser, freie Software, Menschenrechte, Demokratie, die in der Auseinandersetzung mit den Commons mündeten. Sie bloggt regelmäßig in ihrem CommonsBlog.

Commons statt Open Access!

“Wie soll das Endprodukt aussehen? Das fragen uns alle”,erzählt einer der Macher von Remix the Commons. Ein wundervolles Multimediaprojekt. “Und dann antworten wir: Wir wissen es nicht, denn das Produkt entsteht im Prozess. Da haben wir natürlich ein Problem, denn wir …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Allmende-Gedicht

Der Text entstand im Kontext der vom englischen Parlament durchgesetzten Einhegungen des Landes, der Autor ist unbekannt. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Entwicklungsminister Dirk Niebel ist gegen die Zukunft

Niebel macht Absichtserklrungen in Sachen Klimaschutz zur Makulatur. Er ignoriert Argumente zum Schutz des Regenwalds und gegen die Frderung des Erdls in Ecuador. Continue reading

Posted in Innovation, Zivilgesellschaft | Tagged , , , | 2 Comments

Miriam Meckel und die “Tragik der virtuellen Allmende”

Miriam Meckel bedient das Klische der tragischen Allmende. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | 1 Comment

Jenseits des Green New Deal

Kann der Wachstumspfad nachhaltig sein, oder kann er nicht? Die Frage spaltet die Protagonisten der Wachstumsdebatte. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Landgrabbing oder „braune Akkumulation“: der Wettlauf um die letzte beackerbare Erde

Braun ist die Farbe der Erde. Das gerät mitunter in Vergessenheit, denn wir haben nur noch selten unsere Hände im Dreck. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Commons: auf dem Weg in eine moderne Gesellschaft in Freiheit und Gemeinschaftlichkeit

Die letzten beiden Wochen vergingen wie im Flug. Genauer gesagt: Sie vergingen in der Eisenbahn. Von Jena nach Bad Hersfeld nach Hiddinghausen zum Seminar ber Kritische Psychologie (viel gelernt, ist einen extra-Post wert), ber Erfurt zurck nach Jena. … Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged | Kommentare deaktiviert

Wirtschaft und Allmende: Ein schwieriger Dialog

Am 24.03.2010 fand auf Einladung der Heinrich Bll Stiftung in Kooperation mit dem European Business Council for Sustainable Energy (e5) der nunmehr 7. Interdisziplinre Allmendesalon statt. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Open Source – Stadtplanung! Stadtplanung out of control?

Was kommt heraus, wenn Open Source Prinzipien auf Stadtplanungsprozesse �bertragen werden? Erstens: Vielfalt. Nicht nur als Produkt, denn Vielfalt ist ja �berall vorhanden. Das Problem ist oft, sie zu nutzen, zu erhalten und kreativ umzuformen. Zweitens: St�dte, die den … Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Wovon wir alle leben

fragt die erste Ausgabe der neuen kulturkreativen Zeitschrift, die im Wortsinn die deutsche Publikationslandschaft bereichert. Wovon wir alle Leben ist nicht nur Titel der Ausgabe sondern auch Titelmeines Beitrags. Darin liegt eine Verbeugung vor der Empfindsamkeit eines Groen … Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert