Tag Archives: Commons

Buen Vivir und Commons – zwei Konzepte, eine Richtung

Gutes Leben. Buen Vivir. Sumak Kwasay. Wer wollte das nicht? Gut leben! In Lateinamerika wird das Konzept des Buen Vivir gerade intensiv diskutiert.  Insbesondere in den Andenländern Bolivien und Ecuador, wo es weniger darum geht, in der Sonne zu …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Commons als „pluralistischer Angebotskapitalismus“?

EINE REPLIK AUF: „DIE COMMONARDEN.* TEILEN UND GEWINNEN. KANN MAN DIE RETTUNG DER WELT WIRKLICH ALS PRIVATSACHE BETRACHTEN?“ VON TILL BRIEBLEB, SÜDDEUTSCHE, FEUILLETON Nr. 191, S.13

Lieber Herr Briegleb,

Sie und ich haben Einiges gemeinsam. Wir befassen uns mit Politik, waren letzte …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Gemeingüter auf dem WSF: Easy to copy

Was Transition Town Movement und Freie Software Bewegung gemeinsam haben …

Wir befinden uns auf dem größten Universitätsgelände Westafrikas, der Universität Cheikh Anta Diop. Es ist trockenzeitstaubig, inmitten des Staubs wimmeln Menschen. Wir schauen ihnen auf die Brust, um herauszufinden wer hier …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wenn Wissenschaft Wissen erodiert

oder: Von Commons und der Wissenschaft, Bienen und der Wikipedia

Das 2. Weltforum für Wissenschaft und Demokratie fand Anfang Februar 2011 in Dakar statt. 90 Organisationen und Universitäten waren beteiligt. Die Idee des Forum ist, einen Raum zu schaffen, der einen Dialog …

Posted in Innovation | Tagged , , , , , , , | 1 Comment

Commons statt Open Access!

“Wie soll das Endprodukt aussehen? Das fragen uns alle”,erzählt einer der Macher von Remix the Commons. Ein wundervolles Multimediaprojekt. “Und dann antworten wir: Wir wissen es nicht, denn das Produkt entsteht im Prozess. Da haben wir natürlich ein Problem, denn wir …

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Allmende-Gedicht

Der Text entstand im Kontext der vom englischen Parlament durchgesetzten Einhegungen des Landes, der Autor ist unbekannt. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Entwicklungsminister Dirk Niebel ist gegen die Zukunft

Niebel macht Absichtserklrungen in Sachen Klimaschutz zur Makulatur. Er ignoriert Argumente zum Schutz des Regenwalds und gegen die Frderung des Erdls in Ecuador. Continue reading

Posted in Innovation, Zivilgesellschaft | Tagged , , , | 2 Comments

Miriam Meckel und die “Tragik der virtuellen Allmende”

Miriam Meckel bedient das Klische der tragischen Allmende. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | 1 Comment

Jenseits des Green New Deal

Kann der Wachstumspfad nachhaltig sein, oder kann er nicht? Die Frage spaltet die Protagonisten der Wachstumsdebatte. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Landgrabbing oder „braune Akkumulation“: der Wettlauf um die letzte beackerbare Erde

Braun ist die Farbe der Erde. Das gerät mitunter in Vergessenheit, denn wir haben nur noch selten unsere Hände im Dreck. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert