Tag Archives: Politik

“Jeder Staat braucht eine Idee” - Aber welche?

Gerd Held fordert in “Welt online” eine “Neubesinnung“ der Rolle des Staates. Aber wie soll diese aussehen? Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Das Elend wissenschaftlicher Politikberatung

Wissenschaftliche Politikberatung verfährt nach einem eingefahrenen Modell: Sie sieht sich eine Aufgabenstellung an, analysiert die wichtigsten Faktoren, verallgemeinert sie und spielt sie als Empfehlungen an die (potentiellen) Entschieder zurück. Einige Überlegungen über die Grenzen, die sich aus dieser Form … Continue reading

Posted in Beobachtungen | Tagged | 6 Comments

Wir brauchen eine kontroverse politische Öffentlichkeit. Keine subventionierten Zeitungen.

Einmal Opel langt! Vor diesem Hintergrund: Der dringende Appell des ehrenwerten Verlegers DuMont, die Politik müsse Zeitung subventionieren, ist ein hilfloser Versuch, ein Geschäftsmodell zu retten, obwohl die Kunden längst weiter gezogen ist. Der Opel der Publizistik sozusagen. Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , | 6 Comments

Markus Hansen über Diskussion zur Online-Petition

Markus Hansen stellt fest, dass der Deutsche Bundestag zwar von den Bürgern wissen möchte, wie die Diskussionen auf seiner Plattform für Online-Petitionen funktionieren, dass jedoch die Bereitschaft, dafür auch eine Aufwandsentschädigung zur Verfügung zu stellen, sehr gering ist. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , | 1 Comment

Commons und ein neuer Multilateralismus

James Quilligan ist internationaler Commonsaktivist, ehemaliger Berater Olof Palmes, Julius Nyereres, Willi Brandts und anderer; derzeit mit Kolleginnen und Kollegen damit beschäftigt, den Commons in UN-Kreisen Gehör zu verschaffen. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Politik in der Nicht-Gesellschaft

Bis auf die begriffliche Historie hat die heutige Politik nur noch wenig mit der antiken Polis gemeinsam. Über 2000 Jahre Geschichte und eine dementsprechend unterschiedliche soziale Wirklichkeit sorgen dafür, dass heutige Politik auf ganz anderen Institutionen, Prozessen und Inhalten … Continue reading

Tagged , | 2 Comments

7+ Tipps für den Wahlkampf mit Social Media

An diesem Wochenende will die SPD einen Neustart wagen. Dabei will sie vor allem das zuletzt zerrüttete Verhältnis zur Basis in Ordnung bringen. Wie wenig die Kommunikation zwischen Basis und Kandidaten bzw. Basis und Führung funktionierte war in … Continue reading

Posted in Organisation, Zivilgesellschaft | Tagged , , , | 1 Comment

Ist Mitsprache bei ICANN möglich? – Interview mit Jeanette Hofmann

Die Politikwissenschaftlerin Jeanette Hofmann kennt die oberste Internetbehörde ICANN aus der Westentasche – kandidierte sie doch selbst in den im Jahr 2000 ersten weltweit organisierten freien Internetwahlen für den freien Direktoratsposten – nicht zuletzt um aus nächster Nähe Organisations- … Continue reading

Posted in Interview | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert

ElRep mit kritischem Blick auf “digitalen Aktivismus”

Ein schönes neues Stück über “digitalen Aktivismus” haben Mario Sixtus und Julius Endert für den “elektrischen Reporter” produziert. Continue reading

Posted in Zivilgesellschaft | Tagged , , , | 4 Comments

Können twitternde Politiker die Berichterstattung verändern?

Wie verändert sich die journalistische Berichterstattung, wenn Politiker mehr von sich direkt preisgeben? Oder anders gefragt: Wenn Politiker twittern, ändert das etwas? Wenn sie den klassischen Gatekeeper, den Journalisten einfach umgehen und sich in Zeiten der Many-to-Many-Kommunikation direkt an … Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , | 6 Comments